Kurzkritik: Bridge of Spies

Drama, USA 2015 Regie: Steven Spielberg; Darsteller: Tom Hanks, Mark Rylance, Sebastian Koch In aller Kürze: Spielberg erteilt eine weitere Geschichtsstunde – ohne Überraschungen, aber auch ohne Makel. Worum gehts? Ein Versicherungsanwalt (Hanks) verteidigt anno 1961 einen russischen Spion und muss anschließend bei einem heiklen Gefangenenaustausch in Ost-Berlin als Unterhändler agieren. Die gute Nachricht: Schauspielerisch erstklassig (insbesondere Mark Rylance), visuell […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: Victoria

Drama, Deutschland 2015 Regie: Sebastian Schipper; Darsteller: Laia Costa, Frederick Lau, Franz Rogowski In aller Kürze: Intensiv gespieltes, in einem Take gedrehtes Indie-Kino – insgesamt einen Tick zu lang geraten. Worum gehts? Eine Spanierin trifft vier Berliner und geht mit ihnen auf eine aufregende und extrem gefährliche nächtliche Tour… Die gute Nachricht: Die Art des Drehs und die weitgehend improvisierten […]

Weiterlesen »

Filmkritik: Youth (Ewige Jugend)

Drama, I/F/SUI/UK 2015 Regie: Paolo Sorrentino; Darsteller: Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz, Paul Dano Da ich von Sorrentinos vorigem Film „La Grande Bellezza“ absolut begeistert war habe ich an „Youth“ natürlich sehr hohe Erwartungen gehabt. In seinen besten Momenten erfüllt der Film diese sogar – als Ganzes jedoch gelingt ihm das nicht. „Youth“ spielt in einer Luxusherberge in den […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: Als Wir Träumten

Drama, Deutschland 2015 Regie: Andreas Dresen; Darsteller: Merlin Rose, Julius Mitschkoff, Joel Basman In aller Kürze: Überzeugende ‚Coming of Age‘-Geschichte um eine Gruppe von Teenagern im Leipzig der frühen Neunziger. Worum gehts? Zwischen DDR-Erziehung und neuer ‚Freiheit‘ nach der Wiedervereinigung kämpfen sich 5 Jungs den Weg ins Leben frei – für viele ist die Zeit des Aufbruchs schnell wieder vorbei. Die gute […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: Aloha

Drama/Comedy, USA 2015 Regie: Cameron Crowe; Darsteller: Bradley Cooper, Emma Stone, Rachel McAdams, Alec Baldwin In aller Kürze: Liebenswerte Figuren in einer flotten ‚Dramedy‘, die sich an ihrem überfrachteten Drehbuch ziemlich verhebt. Worum gehts? Bradley Cooper spielt einen Raumfahrt-Berater, der Mist gebaut hat und bei einem umstrittenen Raktenprojekt in seiner Heimat Hawaii eine zweite Chance erhält. Dort trifft er sowohl auf […]

Weiterlesen »

Filmkritik: While We’re Young (Dt. Titel „Gefühlt Mitte Zwanzig“)

Comedy/Drama, USA 2014 Regie: Noah Baumbach; Darsteller: Ben Stiller, Naomi Watts, Amanda Seyfried, Adam Driver Clash der Generationen: Das kinderlose Ehepaar Cornelia & Josh (Stiller & Watts), beide Anfang/Mitte 40, trifft auf seine knapp zwanzig Jahre jüngere Hipster-Version Darby & Jamie (Seyfried & Driver). Man freundet sich an, die Älteren sind von Elan und Lebenslust der Jüngeren begeistert und inspiriert. […]

Weiterlesen »

Filmkritik: Jupiter Ascending (2D)

Fantasy/Action, USA 2015 Regie: The Wachoswkis; Darsteller: Mila Kunis, Channing Tatum, Eddie Redmayne, Sean Bean Eigentlich muss man froh sein, wenn heute noch jemand den Mut aufbringt für mächtig viel Geld einen Film zu machen, der nicht zu einem der großen Franchises gehört. Bei “Jupiter Ascending” wird nicht mit altbewährten, extrem beliebten Figuren das Geld eingesammelt wie bei “Star Trek”, […]

Weiterlesen »

Filmkritik: American Sniper

Kriegsdrama, USA 2014 Regie: Clint Eastwood; Darsteller: Bradley Cooper, Sienna Miller, Kyle Gellner „American Sniper“ erzählt ‚based on true events‘ die Geschichte des Navy Seals-Scharfschützen Chris Kyle, der in seinen vier Touren im Irak über 160 „confirmed kills“ verbucht hat. Für viele US-Amerikaner ist Kyle einer der wenigen Helden, die der Krieg im Irak hervorgebracht. Clint Eastwoods Film war in den […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: The Imitation Game

Drama, USA/UK 2014 Regie: Morten Tyldum ; Darsteller: Benedict Cumberbatch, Keira Knightley, Matthew Goode In aller Kürze: Grundsolide Mischung aus History, Bio-Pic-Drama und Thriller. Clever und flott erzählt – wenngleich ohne große Überraschungen – für Freunde des gepflegten Geschichtsdramas genau das richtige. Worum gehts? „The Imitiation Game“ erzählt die Geschichte des (schwulen und eigenwilligen) Mathe-Genies Alan Turing, der im 2. […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: The Loft

Thriller, USA/Belgien 2014 Regie: Erik Van Looy; Darsteller: Karl Urban, James Marsden, Isabel Lucas, Rachael Taylor In aller Kürze: Recht plakativer Thriller, der ein Mindestmaß an Spannung bietet – nicht aber an Glaubwürdigkeit. Worum geht’s? Fünf Freunde mieten ein Loft für ihre Seitensprünge – und finden darin recht bald eine tote Blondine vor. Wer von Ihnen ist der Mörder? Die […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: The Theory of Everything

Drama, UK 2014 Regie: James Marsh; Darsteller: Eddie Redmayne, Felicity Jones, Charlie Cox In aller Kürze: Gefühlsbetontes bis sentimentales, dabei grandios gespieltes Bio-Pic. Worum geht’s? Kaum hat der angehende Physiker Stephen Hawking seine Traumfrau getroffen befällt ihn eine seltene Nervenkrankheit. Die gute Nachricht: Die Hauptdarsteller. Redmayne geht physikalisch bis an die Grenzen (man könnte sagen darüber hinaus, das ist letztlich Geschmackssache), Jones glänzt […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: St. Vincent

Drama/Comedy, USA 2014 Regie: Theodore Melfi; Darsteller: Bill Murray, Melissa McCarthy, Naomi Watts In aller Kürze: Gut gemachtes und gespieltes Comedy-Drama; mit Charme, aber auch einer Überportion ‚Hollywood Ending‘. Worum geht’s? Ein älterer Kauz spielt unfreiwillig Babysitter und Vaterersatz für den Sohn seiner neuen, frisch geschiedenen Nachbarin. Die gute Nachricht: Bill Murray ist seine Rolle auf den Leib geschrieben, und er enttäuscht sein […]

Weiterlesen »

Kurzkritik: Hector and the Search For Happiness

Comedy/Drama, Deutschland/GB/Kanada/Südafrika 2014 Regie: Peter Chelsom; Darsteller: Simon Pegg, Rosamund Pike, Jean Reno, Veronica Ferres, Toni Colette In aller Kürze: Gut gemeinter und in Teilen auch gut gemachter Versuch, ein witziges, aber nicht anspruchsloses Road Movie über die Suche nach Glück zu drehen. Worum gehts? Ein von Job, Beziehung und Umfeld gelangweilter Psychiater aus London geht auf Weltreise, um herauszufinden, […]

Weiterlesen »

Kino-Vorschau 2015 – Erstes Halbjahr

Ein kleiner Ausblick auf die ersten Monate des kommenden Kinojahres. Erwähnung finden hier ausschließlich Filme, die ich sehr wahrscheinlich oder ganz sicher im Kino sehen will. Ich bin froher Hoffnung, dass es letztlich noch deutlich mehr Filme sein werden, deren Starttermine schlicht noch nicht feststehen. Muss sein! „Inherent Vice“ ist die Adaption eines Romans von Thomas Pynchon, in dem ein […]

Weiterlesen »
1 3 4 5 6 7 48