Tödliche Entscheidung (Before the Devil Knows You're Dead)

Schon mal einen Film gesehen, in dem ein von Laien geplanter Überfall mächtig schief geht? Oder eher hundert? Der mittlerweile über 80-jährige Regisseur Sidney Lumet hat das Genre mit „Dog Day Afternoon“ quasi erfunden, womit er ein gewisses Recht besitzt, es noch einmal zu versuchen. Der von zwei Brüdern (Ethan Hawke und Philip Seymour Hofman) geplante Überfall auf ein kleines Juweliergeschäft endet hier in der Tragödie. Der Ton von „Before the Devil Knows You’re Dead“ ist dabei durchweg ernst, und die Story geht einige unbequeme Wege, um die Hintergründe und Konsequenzen der Tat komplett auszuloten. Dazu gehören einige gekonnt eingesetze Zeitsprünge, die neue Perspektiven aufs Geschehen vermitteln. Alles in allem ein überzeugendes und hervorragend (u. a. mit Albert Finney und Marisa Tomei) besetztes Thriller-Drama.
8/10

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.