Kurzkritik: The Harder They Fall

Western, 2021

Regie: Jeymes Samuel; Darsteller: Jonathan Majors, Zazie Beetz, Regina King, Idris Elba, LaKeith Stanfield

Worum gehts?
Outlaw Nat sieht seine Chance gekommen, sich am berüchtigten Rufus, dem Mörder seiner Eltern, zu rächen, als dieser aus dem Gefängnis ausbricht. Er trommelt seine Gang zusammen und macht sich auf den Weg in die Kleinstadt, die Rufus quasi in Geiselhaft genommen hat.

Was soll das?
„The Harder They Fall““ ist ein Western mit einem fast komplett schwarzen Ensemble von Darstellern. Der Film setzt auf stark stilisierte Bilder, einen modernen Soundtrack und eine ziemlich simple Rachestory.

Taugt das was?
Ja, aber ich hatte mehr erwartet. Die starken Darsteller müssen leider größtenteils Figuren spielen, die sehr oberflächlich bleiben (dabei aber ziemlich cool sind). Der gelungene kleine Twist am Ende kann die dünne Story und die fehlenden Hintergründe des Gesamt-Szenarios nicht vergessen machen. Und bei den Ballerszenen ist hinter der beachtlichen Virtuosität ein Hang zur Selbstverliebtheit zu erkennen. Insgesamt trotzdem gut guckbar, aber zu lang.

Wo kann ich das gucken?
Bei Netflix.

6/10

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.