Kurzkritik: The Outsider

Drama/Horror, 2020

Creator: Richard Price; Darsteller: Ben Mendelsohn, Cynthia Erivo, Paddy Considine, Julianne Nicholson

Worum gehts?
Ein mysteriöser Mordfall erschüttert die Kleinstadt Cherokee City. Die widersprüchliche Beweislage verwirrt die Ermittler – dann wird der Tatverdächtige selbst ermordet. Und nach einem erneuten Todesfall stellt sich die Frage, ob da eine Kraft am Werk ist, die sich nicht mit konventionellen (wissenschaftlichen) Methoden erklären lässt.

Was soll das?
„The Outsider“ ist die Verfilmung eines Romans von Stephen King. Zentrale Motiv der Show sind Trauer, finstere Doppelgänger und der Kampf gegen eine unbegreifliche Kraft des Bösen. Der Cop Ralph will an letztere nicht glauben, die private Ermittlerin Holly macht ihm das allerdings zunehmend schwerer.

Taugt das was?
Ja. „The Outsider“ ist eine stark gespielte, stimmungsvolle und spannende Krimi-/Horror-/Mysteryserie. An sich ist das nicht ganz mein Genre, und daher bin ich auch kein großer Fan der Auflösung. Doch das hohe handwerkliche Niveau sowie das überzeugende Ensemble machen die Show zu einem lohnenswerten Erlebnis.

Wo kann ich das gucken?
Hier.

4/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.