Leo DiCaprio im nächsten Tarantino als Bösewicht im Gespräch

Tarantinos nächster Film wird ja bekanntlich eine Neu-Erzählung von „Django“ sein, wie hier schon berichtet. Nachdem bereits Will Smith für die Titelrolle im Gespräch war ist nun bei Deadline zu lesen, dass Leonardo DiCaprio ernstes Interesse an der Rolle des wichtigsten Schurken der Story hat. Das wäre doch mal eine spannende Besetzung, oder was?

Fest steht bisher nur, dass Christoph Waltz – der für „Inglourious Basterds“ einen Oscar gewann – wieder dabei sein wird. Ob es in „Djano Unchained“, so der Arbeitstitel, tatsächlich zum Kampf Smith gegen DiCaprio kommt muss allerdings bezweifelt werden. Dass tatsächlich beide Superstars zusagen darf getrost als unwahrscheinlich gelten – es würde wohl den finanziellen Rahmen sprengen und gleichzeitig extrem hohe Erwartungen wecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.