Kurzkritik: Bad Santa 2

Filmplakat Bad Santa 2Comedy, USA 2016

Regie: Mark Waters; Darsteller: Billy Bob Thornton, Kathy Bates, Tony Cox, Christina Hendricks

Fortsetzungen haben keinen sonderlich guten Ruf, und Filme wie „Bad Santa 2“ sind schuld daran. Der etwas überraschende Erfolg des Originals von 2003 ist der einzige Grund, warum es nun einen späten zweiten Aufguss der „Grumpy Santa Claus“-Story gibt.

Weil es an erzählerischen Ideen mangelt (ein Wort über die Story zu verlieren wäre pure Zeitverschwendung) hat man sich dafür entschieden, den Film noch deutlich vulgärer und politisch unkorrekter zu machen als den Vorgänger (in dem diese Mittel allerdings nicht wie hier als Selbstzweck eingesetzt wurden).

Also fluchen die Figuren am laufenden Band, beleidigen sich auf das Übelste und lassen generell komplett die Sau raus. Leider ist das nur selten wirklich witzig, auch wenn sich die Darsteller redlich bemühen. Es führt auch zu nichts, denn „Bad Santa 2“ kommt über eine uninspirierte Nummernrevue mit deutlich mehr Rohrkrepierern als Volltreffern nicht hinaus.

2/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.