Jonathan Franzens „Die Korrekturen“ wird von HBO verfilmt…

Wie bei Deadline.com zu lesen ist wird Jonathan Franzens Roman „Die Korrekturen“ verfilmt werden. Der US-Kabelsender HBO plant eine Serie, für die auch schon zwei Hauptdarsteller feststehen. Chris Cooper und Dianne Wiest werden das ältere Ehepaar aus dem Mittleren Westen spielen, die Besetzung ihrer drei Kinder ist noch nicht bekannt.

Allerdings wird – wie bei Serien üblich – erstmal eine Pilotfolge gedreht werden, bevor die Produzenten dann möglicherweise den kompletten Stoff verfilmen können. Das Buch hat immerhin 650 Seiten, womit eine der größten Herausforderungen der Entwurf einer fernseh-gerechten Dramaturgie sein dürfte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.