Vierter „Bourne“-Film ohne Matt Damon…und ohne Jason Bourne!

Wie Empire hier berichtet wird es zwar einen weiteren Film der Reihe geben („The Bourne Legacy“), aber der „alte“ Held wird darin nicht mehr vorkommen. Das Drehbuch von Tony Gilroy („Michael Clayton“) entwickelt den Plot aus dem Stoff der ersten drei Filme heraus, es ist also wahrscheinlich, dass ein paar der anderen Figuren (und Schauspieler) wiederkehren. Finde ich eine gute Idee soweit, die Trilogie hat einen würdigen Abschluss bekommen, der Verschwörungsplot darf aber ruhig weitergehen. Es wird dann vor allem vom Drehbuch abhängen, ob dabei ein sehenswerter Film rauskommt oder nicht. Das Potential ist auf jedem Fall vorhanden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.