Top-10 2008 (alphabetische Reihenfolge, Work in Progress)

Für eine richtige Top-10 Liste hat es nicht gereicht bis jetzt – daher hier erstmal 8 Filme, die ich den werten Lesern definitiv ans Herz legen kann. Die zwei fehlenden werde ich hoffentlich bald ergänzen können, da liegen noch einige Kandidaten auf Halde…

[Edit: Habe soeben „Charlie Wilson’s War“ ergänzt. Der war gut. Hätte nicht gedacht, dass nochmal ein Tom Hanks-Film in einer meiner Best-Of-Listen auftauchen würde… ]

[Edit 2: And then there were 10 – „Tödliche Entscheidung“ macht die Top-10 nun komplett.]

Wen es interessiert: „The Dark Knight“ hat es nicht ganz geschafft. Es mag der beste Blockbuster des Jahres gewesen sein, aber die ganz große Begeisterung sieht anders aus. Vielleicht waren auch einfach die Erwartungen zu hoch. „Iron Man“ ist auch knapp draußen geblieben, über Bond oder Indy muss ich wohl nix sagen.

I am Legend“ hätte durchaus Chancen gehabt, wenn der Film nur den Mut gehabt hätte, das Ende der Vorlage aufzunehmen und dadurch quasi über sein „Blockbuster-Selbst“ hinauszuwachsen. Hasnt’s, leider…

Mir dünkt trotz allem, ich habe einige feine Filme dieses Jahr übersehen, es sollte aber machbar sein, die noch auf den Schirm zu kriegen. Tips gerne hier in den Comments…

Zu den Top-10 2007

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.