Filmkritik: „Young Adult“

Young AdultJason Reitman hat sich mit seinen letzten zwei Filmen „Juno“ und „Up in the Air“ als einen Namen als fähiger Regisseur zeitgenössischer Stoffe gemacht. Besonders die Balance zwischen niveauvoller Comedy und überzeugendem Drama scheint seine Stärke zu sein, und die zeichnet auch seinen neuen Film „Young Adult“ aus, für den wie schon bei „Juno“ Diablo Cody das Drehbuch geschrieben hat. Die Handlung kreist um Mavis Gary (Charlize Theron), eine Schriftstellerin von Kinder- bzw. Jugendbüchern, die sich auf einer etwas befremdlichen Mission befindet: Sie will ihren Ex-Freund Buddy aus der Highschool zurückerobern –  auch wenn der (gespielt von Patrick Wilson) längst verheiratet und zudem gerade Vater geworden ist.

Weiterlesen »