Im Fernsehen innen drin

Zugegeben, die meisten von Euch werden Samstag gegen 15 Uhr was besseres zu tun haben als zuhause vor dem Fernseher zu sitzen. Es sei denn, das Wetter ist beschissen. Wenn dem aber so sein sollte, dann empfehle ich „Der Mann mit den zwei Gehirnen“ (Vox, 15:15). Steve Martin spielt Dr. Michael Hfuhruhurr, der sich in ein Gehirn verliebt, welches leider keinen Körper hat. So macht er sich in dieser Farce auf die Suche nach einem geeigneten „Träger“ für sein Objekt der Begierde, und läuft dabei unter anderem einem gewissen Prof. Dr. Dr. Nötigenfalls über den Weg…

Ein Kommentar

  1. Huhu.
    Dieser Film ist absolut nur zu empfehlen. Das haben sie sehr richtig erkannt.
    Dr. Nötigenfalls heißt übrigens Alfred. Cool ist auch Dr. Schlemiel Beckermann…
    Anyway. Maase

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.