Comic Convention 2011

Die Comic-Con ist in den letzten Jahren unter anderem wegen der vielen Kino-Adaptionen inzwischen auch für Hollywood ein wichtiges Schaufenster. Eine Menge Studios nutzen die Messe, um kräftig Werbung zu machen und die Hype-Maschine für ihre teuersten Filme anzuwerfen. Die Kollegen von EmpireOnline haben 10 Projekte zusammengestellt, die sich auf der Comic-Con dem durchaus kritischen Publikum – und damit der Kern-Zielgruppe – vorstellen. Neben bekannten Streifen wie dem nächsten „Spider-Man“ sind auch bislang weniger bekannte Namen drunter, etwa die neuen TV-Serien „Alcatraz“ und „Awake“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.