Neuer Film von „Moon“-Regisseur Duncan Jones

Der Trailer zu „Source Code“ ist gerade erschienen, und ich muss sagen der Film sieht nicht uninteressant aus. Die Story erinnert an „Deja vu“, weil ebenfalls ein Terroranschlag und Zeitreisen vorkommen, allerdings ist das Geschehen hier einen Tick ’nerdiger‘, wie ja schon der Titel erahnen lässt.

Jake Gyllenhaal spielt einen Soldaten, der im Rahmen eines geheimen Militärprogramms in den Quellcode (oder auch die Matrix) der Realität eingeschleust werden kann und so die letzten Minuten im Leben eines anderen Menschen erleben kann. Dadurch soll er einen Anschlag aufklären oder gar verhindern, ich habe den Trailer lieber ausgemacht für den Fall, dass er alles Wissenswerte ausplaudert. Ich erwartete eher unterhaltsames Spektakel als wirklich großes Kino, „Source Code“ wird voraussichtlich im nächsten Frühjahr bei uns anlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.