Habe mal wieder „Total Recall“ gesehen…

… zum ersten mal seit ca. 15 Jahren. Gelegenheit macht bekanntlich Diebe, und den Film mal in ungeschnitten UND in HD zu gucken war dann doch zu verlockend. Früher war „Total Recall“ einer meiner liebsten Arnie-Filme, aber da war ich auch 15 oder 16 und wollte unbedingt Action- und Ballerfilme sehen. Der Blickwinkel heute ist ein anderer – nicht weil ich keine Actionfilme mehr mag – schon weil man inzwischen viele Philip K. Dick-Adaptionen gesehen hat und sich in etwa vorstellen kann, wie der Film heute aussehen würde.

„Total Recall“ ist eine typische Dick-Story, mit fernen Planeten, unklaren Identitäten/Realitäten und finsteren Strippenziehern im Hintergrund. Das Problem des Film ist, dass in der Hauptrolle ein guter Schauspieler nötig gewesen wäre, der die Story zum Tragen bringt. Schwarzenegger ist dazu nicht in der Lage, er wirkt in vielen Szenen unbeholfen und kann – was ein Wunder – nur in den Actionszenen glänzen. Davon hat der Film reichlich, doch die Story wird damit quasi zu Hintergrundrauschen degradiert. Mit einem anderen Darsteller hätte die Spannung im Vordergrund stehen können, nicht das Geballer.

Die Tricks wiederum sind aus heutiger Sicht auch nicht mehr so dolle, was angesichts der technischen Entwicklung nicht verwundert. Es ist jedoch angenehm zu sehen, wie viele Szenen auf realen Sets gedreht wurden und nicht am Computer entstanden. Das sieht zwar zuweilen dann auch nach Studio aus, aber auf altmodische Art und Weise ist es nett anzusehen. Lediglich ein paar Außenaufnahmen vom Mars sind ganz klar am Computer gemacht. Das Produktionsdesign und der Look des Films sind insgesamt gut gelungen, und „Total Recall“ gehört zu den besten Schwarzenegger-Filmen.Leider ist die Story in einem Arnie-Vehikel letztlich verschenkt, aber es kommen ja demnächst weitere Adaptionen des Sci-Fi Autors – alle ohne Arnie, wie man hört….

PS: Die in Deutschland erhältliche Fassung ab 16 ist massiv geschnitten, es fehlen alle blutigen Ballerszenen. Also besser im Ausland bestellen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.