Links, Links, Links – Die Oscars, Woody Allen und der Facebook-Film

Das Filmfestival von Toronto ist zunehmend ein Schaulaufen für die Oscars geworden. Von den letzten drei Gewinnern für den „Besten Film“ liefen zwei auf dem Festival („No Country For Old Men“ und „Slumdog Millionaire“), und auch dieses Jahr werden einige Filme schon wieder hoch gehandelt. Bei IndieWire kann man nun nachlesen, was für Filme dabei sind, und welche Schauspieler sich (vielleicht) Hoffnung auf einen Oscar machen dürfen…

Den Trailer kennt man wohl schon aus dem Kino, und von der Firma, um die es geht, haben auch schon alle gehört. Die Rede ist von David Finchers Facebook-Film „The Social Network“, zu dem bei Wired.com ein interessanter Artikel zu finden ist.

Zu guter letzt hat die Los Angeles Times mit Woody Allen über seinen neuen Film „You Will Meet a Tall Dark Stranger“ gesprochen, der ebenfalls in Toronto lief. Der Erkenntnisgewinn ist überschaubar, aber obwohl der Film hier erst im Dezember anläuft kann ein Blick darauf ja nicht schaden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.