„Mad Max“: Teil 4 und 5 kommen im Doppelpack… (UPDATE)

Über den Remake- und Sequel-Wahnsinn in Hollywood habe ich mich hier schon oft genug ausgekotzt. Deshalb (erstmal) ohne weitere Bewertung die Meldung, dass die „Mad Max“-Reihe fortgesetzt wird. Mel Gibson ist nicht Teil des Plans, George Miller hingegen wird wie bei den ersten drei Filmen auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Wie Hollywoodnews.com berichtet wurde der Drehstart  gerade wegen Script- und/oder Besetzungsproblemen auf das Frühjahr 2011 verschoben, dafür werden dann gleich zwei neue „Mad Max“-Filme gedreht, „Fury Road“ und „Furiosa“. Mit Charlize Theron ist ein bekannter Name dabei, produziert werden die Filme von Warner.

Wie ich gerade hier gelesen habe werden die Filme in 3D gedreht – und zwar von Anfang an. Da wird dann also wohl die ein oder andere Auto-Verfolgungsjagd in 3D dabei sein. Könnte doch noch was werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.