Was ganz neues: Blockbuster-Sequel geplant…

Es war abzusehen und ist angesichts des gelungenen Films auch keine soo schlechte Idee: „Sherlock Holmes“ wird fortgesetzt, wie hier berichtet wird wohl mit den wichtigsten Akteuren vor und hinter der Kamera an Bord. Ende 2011 soll Teil zwei in die Kinos kommen. Was mich bei den ganzen Fortsetzungen ärgert ist, dass die „Originale“ alle automatisch relativ offene Enden haben – und somit kein Film den Mut hat mal zu überraschen. Nach Teil eins ist vor Teil zwei, und so weiter und so fort. Eine gute Story kann auch mal ein endgültiges Ende haben – bevor das Publikum längst genug gesehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.