„Cosmopolis“: Colin Farrell und Marion Cotillard sind dabei..

Wie bereits hier angekündigt wird David Cronenberg („A History of Violence“) Don DeLillos Roman verfilmen. Das berichtet Branchendienst Variety hier. Die Hauptrolle des jungen Spekulanten, der im Verlaufe eines Tages Milliarden verliert während er an einem ereignisreichen Tag in einer Strecht-Limousine durch Manhattan gefahren wird, geht an Colin Farrell – eine gute Wahl wie ich finde. Marion Cotillard wird seine von ihm entfremdete Frau spielen.

Der Drehstart ist allerdings erst für den März 2011 geplant, bis der Film in die Kinos kommt wird es also noch mindesten 18 Monate dauern. Ich freu mich trotzdem schonmal drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.