Irgendwann ist eben Schluss..

James Camerons „Avatar“ hat einige Rekorde gebrochen. Mehr Geld hat kein Film jemals eingespielt – an zweiter Stelle liegt jetzt die „ewige“ Nr. 1 „Titanic“ – und doch ist es irgendwann soweit: „Avatar“ ist nach seinem Start Mitte Dezember in den US-Kinocharts nicht mehr Spitzenreiter, kann das aber mit einem Einspielergebnis weit jenseits von $ 600 Mio. auch verkraften…

Auch wenn er nur als Fußnote der Charts in die Filmgeschichte eingeht, „Dear John“ (deutscher Titel „Das Leuchten der Stille“) gebührt die Ehre, „Avatar“ vom Platz an der Sonne verdrängt zu haben. Wen es interessiert, hier der Trailer des Films, der bei uns erst im September rauskommen wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.