"Spider Man 4" kommt doch nicht…

Also, ich hätte auf eine weitere Fortsetzung von „Spider Man“ ja ohnehin verzichten können. Und jetzt steht fest, dass es auch keine geben wird. Jedenfalls nicht mit Regisseur Sam Raimi und Hauptdarsteller Tobey Maguire. Wegen „kreativer Differenzen“ und anderen Schwierigkeiten hat Sony die für den Sommer 2011 geplante Fortsetzung nun abgeblasen, wie der Independent in seiner Online-Ausgabe vermeldet.

Stattdessen soll (Vorsicht: neudeutsch!) das Franchise gerebootet werden. Mit neuem Spider-Man-Darsteller und neuem Regisseur, und mit dem Fokus auf die Teenager-Jahre des Superhelden. Peter Parker wird also wieder zur Highschool gehen. Nicht ganz unwichtig dabei ist das Gerücht, dass der Neustart der Reihe in 3-D erfolgen soll. Offenbar will Sony ein (großes) Stück von dem Kuchen, den „Avatar“ vor drei Wochen extrem erfolgreich angeschnitten hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.