Für den geneigten Leser…

Der deutsche Filmkritiker Georg Seeßlen gehört zu den besten Deutschlands. Seine Rezensionen erscheinen in unterschiedlichen Zeitungen und Zeitschriften, etwa in der Zeit, dem Tagesspiegel oder auch in der taz. Außerdem schreibt Seeßlen auch Bücher, seine Werke über Stanley Kubrick oder Martin Scorsese sind äußerst lesenswert. Nun hat Seeßlen ein neues Buch veröffentlicht, in dem es ausschließlich um einen einzigen Film geht. „Quentin Tarantino gegen die Nazis – Alles über INGLOURIOUS BASTERDS“ ist für zehn Taler etwa bei Amazon zu haben, und ich freue mich drauf, wenn das gute Stück bei mir in der Post landet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.