Cronenberg verfilmt DeLillos "Cosmopolis"

Quasi als Randnotiz vermeldet Variety in einem Bericht zum Filmfestival in Estoril, dass Regisseur David Cronenberg („A History of Violence“) an einer Verfilmung von Don DeLillos Roman „Cosmopolis“ arbeitet. Klingt interessant, wobei der Roman aus dem Jahr 2003 sicher nicht einfach auf die Leinwand zu bringen ist – er handelt von einem jungen Mann, einem Finanzgenie, das an einem ereignisreichen Tag mit seiner Stretchlimousine durch New York gefahren wird, allerlei Leute trifft und quasi nebenbei Milliarden verzockt. Laut IMDB soll der Film 2011 fertig sein, hoffentlich gibts bald (gute) Nachrichten von der Besetzung.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.