Oliver Stone dreht "Wall Street 2"

Wie Variety.com meldet wird Oliver Stone in Kürze ein Sequel von „Wall Street“ drehen. Wieder mit dabei sein wird Michael Douglas in seiner schon legendären Rolle als Geldhai Gordon Gekko. Die Hauptrolle übernimmt Shia „Milchgesicht“ LaBeouf („Transformers“), was mich ein wenig skeptisch stimmt. Bisher hat LaBeouf noch nicht zeigen können, dass er auch in ernsthaften Dramen überzeugen kann – sein Metier waren bisher reine Popcornfilme. Susan Sarandon steht gerade in Verhandlungen mit den Produzenten, ihr Part wäre wohl die der Mutter von LaBeoufs Figur. Ob Oliver Stone noch einmal in der Lage ist, so den Nerv der Zeit zu treffen wie mit dem Original von 1987 darf ebenfalls bezweifelt werden, ist aber nicht unmöglich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.