And again: Wassup!?

Das Kinojahr neigt sich bereits wieder dem Ende entgegen, aber von einigen der „üblichen Verdächtigen“ hat man dieses Jahr überhaupt nichts gehört. Deshalb hier eine kurze Zusammenstellung von Regisseuren und ihren neuen Projekten, die wenn ich nicht irre dann alle nächstes Jahr bei uns zu sehen sein werden:

Steven Spielberg: Wagt sich mal wieder an ein Stück Geschichte, dieses mal an die von „Abe“ Lincoln, Präsident zur Zeit des Bürgerkriegs und „Befreier“ der Sklaven in den USA.
http://www.imdb.com/title/tt0443272/

Martin Scorsese: Dreht mal wieder mit Leo DiCaprio – aber nicht nur das. In „Shutter Island“ sind auch Ben Kingsley, Emily Mortimer, Michelle Williams und Mark Ruffalo dabei.
http://www.imdb.com/title/tt1130884/

Steven Soderbergh: Wagt sich in seinem „Che Guevara-Duett“ gleich in zwei Filmen an die Lebensgeschichte des argentinischen Revoluzzers. In beiden als Che dabei: Benicio „Dr. Gonzo“ Del Toro.
http://www.imdb.com/title/tt0892255/ und http://www.imdb.com/title/tt0374569/

David Fincher: Scheint mit „The Curious Case of Benjamin Button“ am Projekt ‚Brad Pitt will einen Oskar, oder wenigstens ne Nominierung!‘ mitzuwirken. Die Story basiert auf einer Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald, das klingt doch gar nicht schlecht…
http://www.imdb.com/title/tt0421715/

Ridley Scott: Sein neuer Film heisst „Nottingham“. Na, klingelts? Eben, um Robin Hood gehts hier natürlich. Man darf gespannt sein ob  – SPOILER WARNING! – Russell Crowe wirklich Robin Hood und den Sheriff spielt (und beide somit als eine Person spielt).
http://www.imdb.com/title/tt0955308/

Jim Jarmusch: Der neue Film des „Ghost Dog“-Regisseurs wird „Limits of Control“ heißen, die Besetzung ist mit Bill Murray, Gael Garcia Bernal, Tilda Swinton und John Hurt äußerst vielversprechend. Nur worum es geht, das ist unklar. Oder kann jemand mit dieser Bescheibung „The story of a mysterious loner, a stranger in the process of completing a criminal job.“ viel anfangen?
http://www.imdb.com/title/tt1135092/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.