Hellboy 2 – The Golden Army

Tja, auch das kommt vor. Nach knapp 20 Minuten stand für mich fest: „abort mission“. „Hellboy 2“ mag kein schlechter Film sein, und er geht für eine Comicverfilmung auch neue Wege. Leider insofern, als dass die Fantasy-Elemente im Vergleich zum ersten Teil noch stark ausgebaut wurden, und ich mich geradezu in „Herr der Ringe 4“ wähnte. Elfen-artiges Mittelalter-Gedöns und häßliche Monster-Kreaturen, dazu Gerede von entscheidenden Schlachten für die Menschheit – alles nicht meine Tasse Tee. Deshalb bitte diese paar Zeilen nicht als Verriss verstehen. Für Freunde des Genres sind das ja gute Nachrichten, nur eben nicht für mich. Ich spiele meine „Aus-dem-Gefängnis-frei“-Karte und bin dann mal weg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.