Demnächst: Hancock

Irgendwie bin ich Superhelden-Filmchen ja auch schon eher leid, wenngleich ich zumindest „Iron Man“ immer noch auf der Liste habe. Zum ersten Mal wagt sich nun auch Will Smith in die Rolle eines Superheros, allerdings entstammt „Hancock“ soweit mir bekannt ist nicht den „DC“ oder „Marvel“-Universen. Und „Hancock“ ist ein wenig eigenwillig – physisch unschlagbar, aber chronisch schlecht gelaunt und mit grundsolidem Alkohol- und Imageproblem ausgestattet. Für einen unterhaltsamen Sommer-Blockbuster der KEINE x-te Fortsetzung ist klingt das soweit überzeugend. Trailer gibts hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.