Neue Links

Es gibt drei neue Links zu bestaunen, auf der rechten Seite unterhalb der „About Me“-Sektion. Als großer Freund von neuen und alten Film Noirs habe ich mich mal ein wenig im Netz umgesehen, was es denn Spannendes zu lesen gibt. Gelandet bin ich, wie so häufig, bei der Wikipedia. Die Texte sind verständlich und gut geschrieben, wenngleich einige Filmwissenschaftler das noch ein bißchen besser können. Macht aber nichts, denn dafür gibt es, vor allem auf der englischsprachigen Seite, noch tonnenweise Links zu Filmen und Essays. Wie ich dazu komme, das gerade jetzt zu posten, weiss ich nicht genau. Vielleicht brauchte ich nur einen Vorwand um Bogey auf die Seite zu locken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.