Scary Movie 4

Seit dem dritten Teil sind nicht mehr die Wayans-Brüder und ihr Teenie-Kiffer-Humor zuständig für die höchstalberne Filmreihe. Mit dem Effekt, dass sie von David Zucker zu einer Art Hollywood-Komplett-Verarsche umgebaut wurde. Im neuesten Teil geht es vor allem „Krieg der Welten“, „The Village“, „The Grudge“ und „Saw“ an den Kragen, aber auch ernsthaftes Kino wie „Million Dollar Baby“ und „Brokeback Mountain“ wird kompromisslos umgedeutet. Zur Story braucht man eigentlich nicht viel wissen, vom im positiven Sinne beknackten Vorspann bis zum Schluss gibt es genug zu lachen, alles andere interessiert sowieso nicht. Einige bekannte Gast-Stars wie Mike Tyson und Bill Pullman waren sich nicht zu schade für diese Farce. Es erfordert schon die Bereitschaft des Zuschauers, über jedweden Blödsinn lachen zu können und auch eine (leider zu große) Portion Fäkalhumor auszuhalten. Wer sich das aber zutraut, der sollte sich diese knapp 90-minütige Albernheit nicht entgehen lassen.

7/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.