The Matador

Es kommt immer mal vor, dass Schauspieler mit ihren Rollen verwechselt werden. Oder sich zumindest nie ganz von einer emanzipieren können. So geht es mir mit Ex-Bond Pierce Brosnan. Ein Problem ist das eigentlich nicht, denn Brosnan spielte in den letzten Jahren charmante Kunsträuber, schmierige Agenten oder einfach gewitzte Einbrecher. In keiner der Rollen ist die Entfremdung von 007 so groß, dass die Glaubwürdigkeit gelitten hätte. Da entfernt er sich mit „The Matador“ doch ein Stück weiter vom gewohnten Terrain, wenn er als kauziger und versoffener Auftragskiller Julian Nobles die Welt bereist. An seiner Seite spielt Greg Kinnear den glücklosen Geschäftsmann Danny Wright, dessen Haus zu Beginn des Films von einem Unwetter verwüstet wird. Mehr…
7/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.